Befreit durch den Alltag – weniger Stress, mehr Leben!

Wir können die Wellen des Lebens nicht aufhalten. Wir können nur lernen, auf ihnen zu reiten. [Josef Goldstein]

Ein Präventionskurs zur Steigerung der Gesundheit und zur Verringerung von Belastung und Stress

Unsere heutige Zeit ist geprägt von Schnelligkeit und ständiger Veränderung. Sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich sind wir oft hohen Anforderungen ausgesetzt. Diese Erwartungen – ob von außen oder von innen, führen zu einer Überforderung, die uns auf Dauer krank machen kann. Wir entwickeln dann Symptome wie Kopf- und Rückenschmerzen, Magenprobleme, Schwindel, Infektanfälligkeit, Schlafstörungen, Ängste, innere Unruhe, Gedankenkarussells und viele weitere Beschwerden. Gerade in Zeiten, in denen Körper und Geist unter Anspannung stehen, sind Pausen, bzw. Regeneration für den gesamten Organismus wichtig, um gesund zu bleiben.
Der Präventionskurs „Befreit durch den Alltag – weniger Stress mehr Leben!“ möchte Sie dabei unterstützen, Regenerationsphasen in ihr Leben zu integrieren, alltägliche Belastungen und Stress zu reduzieren und gleichzeitig gesundheitsförderliche Ressourcen aufzubauen.
Das Konzept basiert auf dem mulitmodalen Stressmanagement. Mit Hilfe vielfältiger, systemisch-kognitiver Methoden setzen sie sich damit auseinander, warum Sie sich gestresst fühlen und was Stress für Sie persönlich bedeutet. Stressverschärfende Gedanken und die dahinterstehenden Motive, Einstellungen und Werte stehen dabei ebenso im Fokus, wie der Selbstwert und die Kommunikation im Zusammenhang mit Belastungen und Stress.
Innere und äußere Ressourcen sollen mobilisiert und ein neuer Blick auf  ‚alte‘ Probleme möglich werden. Sie lernen unterschiedliche, klassische Entspannungsmethoden kennen, um sich auch in stürmischen Zeiten eine Insel der Ruhe schaffen zu können.

Weitere Informationen finden Sie auch unter http://www.sysba-praevention.de

Einen Flyer finden Sie hier zum Download.

Inhalte

In dem modular aufgebauten Kurs lernen Sie unter anderem:

  • was Stress ist und was zu Stress führt,
  • wie Sie sich selbst vor stressbedingten, gesundheitlichen Problemen schützen können,
  • welche Ressourcen und Fähigkeiten Sie haben, um besser mit Stress umgehen zu können,
  • wie Sie eine positive, entlastende Haltung entwickeln,
  • welche Strategien Ihnen helfen können neue Energien zu gewinnen,
  • verschiedene, klassische Entspannungsmethoden kennen.

Ziele:

  • Förderung persönlicher Stressbewältigungskompetenzen
  • Stärkung der Selbstwahrnehmung und des Selbstbewusstseins
  • Linderung von stressbedingten Beschwerden
  • Ganzheitliche Gesundheitsförderung
  • Regenerationsmöglichkeiten schaffen
  • Stabilisierung des seelischen Gleichgewichts

Rahmenbedingungen

  • 8 Module à 90 Min wöchentlich/ in Kompaktform
  • 6 bis 10 Teilnehmer/innen
  • Kursgebühr 199,- Euro
  • der Kurs ist nach § 20 SGB V anerkannt und wird in der Regel von den Krankenkassen mit 80 % bezuschusst

Nächster Kurs Stressbewältigung

9. & 10.11. 2019 · 10.00-17.00 Uhr
Dr.-Otto-Seidel-Straße 31-33 · 46535 Dinslaken (St. Vinzenz-Hospital, Clemenssaal)
Anmeldung unter www.st-vinzenz-hospital.de/nc/service/seminare-kurse-veranstaltungen.html

Retreat Stressbewältigung & Yoga

30.10. - 01.11. 2020 · 16.00-16.00 Uhr
Schloss Auel - Haus Auel 1, 53797 Lohmar
Bergisches Land
Weitere Informationen unter www.yogakasha.de/retreats/schloss-auel-bergisches-land